Arbeitgeber von Menschen mit Behinderung

Der Übergang in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis ist nicht einfach. Auch für Betriebe nicht, die ökonomisch sinnvoll wirtschaften müssen. Dass auch Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf mit entsprechendem Coaching und adäquater Anleitung zu wertvollen Mitarbeitern werden können, beweisen neue Festanstellungen u. a. in diesen Unternehmen:

 

 

Teilhabe an Arbeit: Außenarbeitsplätze

Für Menschen mit Behinderung, die die Assistenzleistung einer WfbM benötigen aber gern in einem Unternehmen arbeiten wollen, versuchen wir einen Außenarbeitsplatz einzurichten.

Partner hier in der Region ermöglichen dieses Angebot, wie zum Beispiel die Oberkircher Firma Apelt:

 

 

Wir sind Ihr Partner - in ALLEN Dingen

Sie haben Fragen zu den Themen

  • Jobcoaching
  • Qualifizierung on the Job
  • Betreuung und Förderung von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
  • Arbeitgeber von Menschen mit Behinderung
  • allgemeine Beratung
  • Praktika
  • ...

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne umfassend und mit den Kompetenzen aus unserem Netzwerk.