Ihr Kontakt

Reinhard Link

T 0781 9225-48

Opens window for sending emailE-Mail schreiben

Qualitätsmanagement


zertifiziert nach

AZAV (Bildungsträger)

DIN ISO 9001:2008

Chancen für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf

Die Maßnahmen aus den Bereichen Unterstützte Beschäftigung (UB), Kooperative Berufliche Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt (KoBV) richten sich an junge Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf, sowie An- und Ungelernte und Langzeitarbeitslose.

Der Berufsbildungsbereich gehört zu den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Hier handelt es sich nicht um den allgemeinen Arbeitsmarkt. Man spricht vom "Sonderarbeitsmarkt".

Ziel aller Maßnahmen und Angebote ist die Qualifizierung und anschließende Platzierung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Der Leistungsträger der benannten Maßnahmen ist die Agentur für Arbeit.